Öffnungszeiten

aufgrund der aktuellen Entwicklungen bleibt das Friedhofsbüro
ab dem 23.März 2020 vorübergehend geschlossen.
Telefonisch oder per E-Mail sind wir jedoch weiterhin gerne für Sie da.

Das Friedhofsgelände bleibt natürlich weiterhin geöffnet.


Willkommen bei der Friedhofsverwaltung der 

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eutin

Friedhöfe sind für die Verstorbenen angelegt, aber sie wenden sich an die Lebenden. Sie sind Orte der Trauer, der Erinnerung und der Begegnung, Orte der Zwiesprache, der Stille und Erholung.

Alles hat seine Zeit,
und alles Vorhaben unter dem Himmel hat eine Stunde:
geboren werden hat seine Zeit,
sterben hat seine Zeit,
ausreißen was gepflanzt ist hat seine Zeit,
weinen hat seine Zeit,
lachen hat seine Zeit.

(Prediger 3; 1,2,4)


Friedhöfe haben eine ebenso lange Tradition, wie es Menschen gibt. Sie sind dazu bestimmt, den Angehörigen Verstorbener ein ungestörtes Totengedenken in einem Raum zu ermöglichen, der deutlich von dem der Lebenden abgetrennt ist.

Der Friedhof soll trösten und Hoffnung auf einen neuen Anfang geben. Ein Friedhofsbesuch kann befreien und heilen, aber auch helfen, mit dem Tod umzugehen, um daraus neue Kraft für das Leben zu schöpfen.